Anfrage von N. SchmittAnfrage von N. Schmitt

Bei der aktuellen Stunde der Stadtverordnetenversammlung am 19.6.01 unter PKT.4.10.(Protokoll):  Stadtverordneter Schmitt (SPD) erklärte, daß auf dem Parkplatz zwischen dem ,,Halben Mond" und der MusikschuleBlauglackenbaum stehe. Durch Bauarbeiten sei dieser relativ wertvolle Baum stark in Mitleidenschaft gezogenworden. Nachdem er sich auf städtischem Gelände befinde, bitte er um Auskunft, wer für die Pflege zuständig sei. 
Er rege an, einmal im Jahr mit Fachleuten den Baumbestand auf städtischem Gelände zu begutachten. ein Stadtverordneter Reiners (SPD) schlug vor — falls noch nicht geschehen —die besonders wertvollen Bäume in Heppenheim zu erfassen. Bürgermeister Obermayr berichtete, daß alle Bäume die im öffentlichen Bereich stehen, lückenlos mit Angaben, wann die Pflanzung erfolgt sei und mit Zustandsbeschreibung, erfaßt seien. Allerdings verfüge man über keine genauen Aufzeichnungen über Bäume auf Wohngrundstücken.