Dialog zur UmweltDialog zur Umwelt

Heppenheimer SPD trifft sich mit Vertretern von Vereinen und Verbänden

Vertreter von Heppenheimer Vereinen, die sich im weitesten Sinne Zielen des Natur- und Umweltschutzes, des Tierschutzes der Landschaftspflege oder der Förderung erneuerbarer Energie widmen, werden die Gäste bei der fünften Gesprächsrunde sein, zu der Arne Pfeilsticker, Vorsitzender des Heppenheimer SPD-Ortsvereins, im Rahmen der Reihe »SPD im Dialog« für den 24. September (Freitag) ab 19.30 Uhr ins Restaurant »Balkangrill« (Graben 2) eingeladen hat.

Beim erhofften offenen Meinungsaustausch, den er zusammen mit dem Stadtverordneten Jean-Bernd Neumann moderieren wird, möchten die sozialdemokratischen Stadtverordneten und Magistratsmitglieder Repräsentanten kennen lernen. »Genau wie Ihnen«, so heißt es in der Einladung von Arne Pfeilsticker, »liegen auch uns die Natur, der Umweltschutz und erneuerbare Energien besonders am Herzen.« Diese zum Teil unterschiedlichen Interessen miteinander in Einklang zu bringen sei eine »große schwierige Herausforderung«, heißt es weiter in der Pressemitteilung

Aus dem Starkenburger Echo vom 16.09.2010