„Ein Vertrauensbeweis“„Ein Vertrauensbeweis“

Die stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion und Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht, der Landtagsabgeordnete Norbert Schmitt und Sven Wingerter haben auf dem SPD-Bundesparteitag in Leipzig dem hessischen SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel zur Wahl in den Vorstand gratuliert. Schäfer-Gümbel hat mit 88,9 Prozent das beste Ergebnis aller stellvertretenden Parteivorsitzenden erhalten.

„Das ist ein Vertrauensbeweis und eine großartige Unterstützung für Thorsten Schäfer-Gümbel“, so Lambrecht. Mit Schmitt und Wingerter gehört sie der südhessischen Delegation auf dem Bundesparteitag an. Beeindruckt zeigten sie sich auch von der – wie sie schreiben – „nachdenklichen und selbstkritischen Rede“ vom alten und neuen Vorsitzenden Sigmar Gabriel.

Gruß aus Leipzig: Die Delegierten aus dem SPD-Unterbezirk Bergstraße beim Bundesparteitag, der
den hessischen SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel zum stellvertretenden Vorsitzenden
gewählt hat. Von links: Sven Wingerter, die Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht, Schäfer-Gümbel und
Landtagsabgeordneter Norbert Schmitt.  Foto: SPD

Aus dem Starkenburger Echo vom 16.11.2013