Für Wald-ErlenbachFür Wald-Erlenbach

Kurt Leitwein (SPD) war viele Jahre Vorsitzender des SPD-Ortsbezirks Wald-Erlenbach. Seit 1972 gehört Leitwein dem Ortsbeirat an. Engagiert in vielen Vereinen, stellt er sich wieder zur Wahl, schreibt die SPD in einer Pressemitteilung. In fast vier Jahrzehnten habe der Ortsbeirat vieles bewegt.

Die Erweiterung des Schulhauses zum Dorfgemeinschaftshaus, der Kindergarten Pfalzbachwichtel und das Baugebiet Gutschneiderswiesen sind einige Projekte. Mit Willi und Eva Maas habe Leitwein zwei Kandidaten an seiner Seite, die Erfahrung mit der Ortsbeiratsarbeit haben. Neu ist Hans Gaul dabei.
Im Ortsbeirat Wald-Erlenbach werde sachbezogen gearbeitet. Es gehe allen Mitgliedern um die Belange des Stadtteils: eine Rad- und Gehweganbindung an Kirschhausen und ein Ruftaxi, für das aber noch ein Vertragspartner fehle. Wichtig wäre ein behindertengerechter Zugang (Aufzug) zum Dorfgemeinschaftshaus, damit ältere Menschen und Behinderte an den Dorfveranstaltungen teilnehmen können.

Aus dem Starkenburger Echo vom 18.03.2011