Gemeinsamer Antrag der SPD-Stadtverordnetenfraktion und der CDU-Stadtverordnetenfraktion Einführung eines FahrradverleihsystemsGemeinsamer Antrag der SPD-Stadtverordnetenfraktion und der CDU-Stadtverordnetenfraktion Einführung eines Fahrradverleihsystems

Beschlussvorschlag:

die CDU-Stadtverordnetenfraktton und die SPD-Stadtverordnetenfraktion bitten Sie, den folgenden Antrag zur Beschlussfassung der Stadtverordnetenversammlung vorzulegen und vorab im SKS-/BUS-/ und HFW- Ausschuss zu beraten. 

in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) offeriert das Unternehmen Fahrradvermietsystem Nextbike seine Dienstleistungen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Fünf VRN-Nextbike-Standorte gibt es gegenwärtig: in Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Speyer und Benshelm stehen an knapp 90 Stationen über 650 Räder zur Ausleihe bereit. In Zwingenberg wird zur Zeit geprüft, ob man auch hier das Fahrradvermietsystem einführen möchte. Auch in Heppenheim und den Stadtteilen könnte ein öffentliches Fahrradverleihsystem eine ideale Ergänzung zum Personennahverkehr bieten. 

Der Magistrat wird daher beauftragt zu prüfen, ob und zu welchen Bedingungen VRN- Nextbike Stationen eingerichtet werden können. Die Prüfung soll sich nicht nur auf die Kernstadt, sondern auch optional auf die Stadtteile beziehen. Neben der Anzahl der Stationen- mit entsprechenden Erweiterungsoptionen – sollen auch die Konditionen wie z.B. Ver-tragslaufzeit, Kosten, Fördermöglichkeiten, Kooperation mit ansässigen Unternehmen und / oder der Gastronomie in die Prüfung einbezogen werden . Um das System ggfs . bis spätestens Sommer 2017 einführen zu können , wird außerdem beantragt , einen Betrag von 30.000€ mit Sperrvermerk in den Haushaltsplan einzustellen, der, sofern die Stadtverordnetenversammlung die Einführung des Fahrradverleihsystems beschließt, durch Beschlussdes HFW-Ausschusses freizugeben ist. 

Begründung:

Mit der Neueinrichtung eines öffentlichen Fahrradvermietsystems in der Kreisstadt Heppenheim und den bereits bestehenden Stationen der VRN-Nextbike-Standorte in Bensheim, Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen, Speyer und ggfs. auch Zwingenberg wird eine ideale Ergänzung zum Personennahverkehr in der Stadt selbst und der Region angeboten. Im Vordergrund steht dabei die Vernetzung von Bus und Bahn mit Fahrrad und Auto. Das System bietet eine klimafreundgche Alternative zum motorisierten Verkehr und kann rund um die Uhr im Einzugsgebiet der Verleihstationen Mobiität sicher stellen. Lücken in Liniennetzen und Fahrplänen von Bus und Bahn können damit geschlossen werden. Miteinem dichten Netz verringern sich Reisezeiten, was vor allem für Pendler, Geschäftsreisende und insbesondere auch für Touristen attraktiv und von Bedeutung ist. 

 

Andrea Pfeilsticker
Fraktionsvorsitzende SPD Stadtverordnetenfraktion

Jürgen Semmler
Fraktionsvorsitzender CDU Stadtverordnetenfraktion