Mal raus, mal reinMal raus, mal rein

Personalien Gisela Geiger (SPD) neue Stadträtin, Anton Gölz (CDU) verlässt Parlament

In der Stadtverordnetenversammlung ging es auch um zwei Personalien. So wurde Gisela Geiger (SPD) als neue Stadträtin vereidigt. Die frühere Stadtverordnete (2001 bis 2006) ist Nachfolgerin von Maria Müller-Holtz, die vor Kurzem verstorben ist.

Aus dem Stadtparlament verabschiedet wurde Anton Gölz (CDU), der Ortsvorsteher von Sonderbach. Gölz begründete den Verzicht auf sein Mandat mit dem fortgeschrittenen Alter (Gölz ist 68 Jahre alt) und damit, dass er „etwas kürzer“ treten wolle. Was in seinem Fall allerdings nicht bedeutet, dass er auf ehrenamtliches Engagement verzichtet: Gölz will weiter als Ortsvorsteher zur Verfügung stehen – und in den Seniorenbeirat wechseln. Deshalb kündigte er im Stadtparlament auch an, am 7. Juli für den Beirat zu kandidieren.

Aus dem Starkenburger Echo vom 18.05.2013