Neu im ParlamentNeu im Parlament

Nachrücker: Gunther Hillenbrand übernimmt Mandat von Martina Hardt-Holler

HEPPENHEIM. In der Stadt ist er kein Unbekannter, aber in der Heppenheimer Stadtverordnetenversammlung ist er neu. Gunther Hillenbrand nahm am Donnerstag zum ersten Mal als Mitglied der SPD-Fraktion an der Sitzung des Stadtparlaments teil. Er hat das Mandat von Martina Hardt-Holler übernommen. Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) hatte aus persönliche Gründen ihre Mitarbeit beendet.

Gunther Hillenbrand nennt als Schwerpunkte Jugend- und Seniorenarbeit sowie Vereine. Seine Hobbys: Funkamateur, Radioastronomie, Jugendleiter und die Johanniter Unfallhilfe.

Aus dem Starkenburger Echo vom 14.06.2008