Neujahrskaffee des SPD-Ortsvereins HeppenheimNeujahrskaffee des SPD-Ortsvereins Heppenheim

Zum Neujahrskaffee haben sich unter anderem getroffen (von links): Karin Müller, Heinz Leib (Kassierer), Hartmuth Dambier, Maria Diedrich, Wilhelm Schreyer, Karl-Heinz Diedrich, Gerhard Herbert (Vorsitzender), Christine Lambrecht, Walter Käbberich und Willi Kornmann.

Auch in diesem Jahr nutzten die Mitglieder des Ortsvereins den Neujahrskaffee, um treue Mitglieder auszuzeichnen.

Der SPD-Ortsverein Heppenheim hatte zu seinem Neujahrskaffee ins Café Kaufmann eingeladen. Auch Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht und der scheidende Heppenheimer Landtagsabgeordnete Norbert Schmitt waren zu dem Treffen gekommen.

Schmitt habe stets einen guten Kontakt zu den Bürgern gehabt, sei keiner „von da oben“ gewesen. Das habe man ihm bis zuletzt hoch angerechnet, sagte Vorstandsvorsitzender Gerhard Herbert. Und Lambrecht ergänzte, man sei nicht immer einer Meinung gewesen, aber es habe sich immer gut und gewinnbringend mit Schmitt streiten lassen. Ganz aus der Politik zurückziehen wird sich Schmitt allerdings nicht. Er will sich im Vorstand des SPD Unterbezirks Bergstraße und im Kreistag weiter einbringen.

Auch in diesem Jahr nutzten die Mitglieder des Ortsvereins den Neujahrskaffee, um treue Mitglieder auszuzeichnen. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Hartmuth Dambier und Karin Müller geehrt. Seit 25 Jahren Mitglied ist Edwin Kirschenmann und Jean Bernd Neumann gehört seit 40 Jahren der SPD an. Zur 50-jährigen Mitgliedschaft konnte der Vorstand Maria Diedrich, Karl-Heinz Diedrich, Walter Käbberich und Wilhelm Schreyer gratulieren. Bereits stolze 60 Jahre Mitglied der SPD ist Willi Kornmann.

Und auch der nächste Termin steht bereits an: Für Sonntag, 20. Januar, lädt die SPD Heppenheim zum Winterspaziergang ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz an der Sternwarte Starkenburg. Von dort geht es über „Helenenruh“ und „Jägerrast“ nach Scheuerberg. Mit spazieren gehen auch Heppenheims Erste Stadträtin Christine Bender und Marius Schmidt, Vorsitzender der SPD Bergstraße. Gegen 15 Uhr wollen die Mitglieder dort in der Gaststätte „Steinschlösschen“ einkehren.

Aus dem Starkenburger Echo vom 17.01.2019