Vorstand schlägt Lambrecht vorVorstand schlägt Lambrecht vor

Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2009

HEPPENHEIM. Der Vorstand des SPD-Unterbezirks Bergstraße und die Vorsitzenden der 22 Ortsvereine schlagen die Vorsitzende Christine Lambrecht als Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2009 vor. Lambrecht gehört dem Bundestag seit 1998 an. Sie gewann zwei Mal das Direktmandat. 2005 zog sie über die Landesliste in den Bundestag ein. Lambrecht hatte am 7. Juni beim Parteitag in Heppenheim erklärt, dass sie zur Kandidatur bereit ist. Der Vorschlag des Vorstands sei einstimmig unterstützt worden, heißt es in einer Mittelung. Die amtliche Nominierung ist einem Parteitag vorbehalten, der für den 19. November einberufen wird. „Ich freue mich über das Vertrauen und werde mich gerne weitere vier Jahre für die Interessen der Bergstraße in Berlin stark machen“, so Lambrecht.

Aus dem Starkenburger Echo vom 13.09.2008