SPD Heppenheim im Dialog – soziale ThemenSPD Heppenheim im Dialog – soziale Themen

Zu einem Dialog zu den sozialen Themen der Stadt lädt die Heppenheimer SPD am Mittwoch, den 15.07.2015 um 19:00 Uhr ins Restaurant „La Tricone“ in der Gießener Straße ein. Mit Sozial- und Seniorenverbänden, den Kirchengemeinden und anderen Gruppierungen des sozialen Bereichs möchte man sich über künftige Ziele verständigen. Auch Stadtverordnete und Magistratsmitglieder der SPD werden anwesend sein.

Nicht zuletzt auch im Hinblick auf die im kommenden Jahr anstehende Kommunalwahl geht es darum, rechtzeitig Weichen zu stellen und falsche Hoffnungen zu vermeiden. Damit sich die Beteiligung der Wählerinnen und Wähler nicht nur darauf beschränkt, einmal am Wahlsonntag die Stimme abzugeben, möchte die Heppenheimer SPD mit Vereinen, Gruppierungen sowie Bürgerinnen und Bürgern eine offene Diskussion über die Erwartungen an die Kommunalpolitik führen. Die Arbeit in der Stadtverordneten­versammlung, in den Ortsbeiträten und im Magistrat soll konsequent an den hierdurch gesetzten Prioritäten in den eigenen Vorstellungen ausgerichtet werden.

Den Auftakt der Reihe bildete im vergangenen Jahr ein Gespräch mit den Hilfs- und Rettungskräften sowie der Polizei. Weitere Termine mit anderen Vereinen und sozialen Gruppierungen sind geplant.

Selbstverständlich sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich ebenfalls an diesem Ideen- und Gedankenaustausch zu beteiligen und am kommenden Mittwoch ins Restaurant „La Tricone“ in der Gießener Straße zu kommen. 

Pressemitteilung der SPD Heppenheim vom 07.07.2015