Gegen Schottergärten und für eine bessere Taktung im ÖPNVGegen Schottergärten und für eine bessere Taktung im ÖPNV

In der Fraktionssitzung vom 4.10. haben wir beschlossen, eine Resolution gegen Schottergärten in die Stadtverordnetenversammlung einzubringen. 
Ziel ist es, die negativen Veränderungen auf das Kleinklima, z.b. durch Aufheizungen ab Sommertagen zu verhindern und Lebensräume für z.B. Insekten zu erhalten.

Wir fordern statt den Fahrpreis im ÖPNV zu reduzieren, hier wie empirisch erwiesen zunächst die Taktung zu verbessern um die Attraktivität des ÖPNV zu steigern.
Ein entsprechender Antrag der SPD Stadtverordnetenfraktion folgt im Rahmen der Haushaltsberatungen zum Doppelhaushalt 2022/2023.

Ebenso wurden die weiteren Tagesordnungspunkte der Stadtverordnetnversammlung am 7.10. beraten.

Bericht aus der Fraktionssitzung der SPD Stadtverordnetenfraktion vom 04.10.2021