Heppenheims SPD setzt auf KontinuitätHeppenheims SPD setzt auf Kontinuität

Mitgliederversammlung: Arne Pfeilsticker als Vorsitzender des Ortsvereins bestätigt

Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Heppenheim. Der neue Vorstand zeichne sich durch eine hohe Kontinuität aus, heißt es in einer gestern verbreiteten Pressemitteilung des Vorstands.

Die Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaften, der Fraktion und des Ortsvereins hielten Kurzberichte über die Arbeit der letzten zwei Jahre. Im Anschluss wurden die Neuwahlen durchgeführt.
Der neue Vorstand zeichnet sich durch eine hohe Kontinuität aus. Aufgrund beruflicher Veränderungen konnte lediglich der langjährige Schriftführer Joachim Ballweg nicht mehr antreten.

Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Arne Pfeilsticker. der Stellvertretende Vorsitzende Helmut Bechtel und Kassierer Heinz Leib. Neue Schriftführerin ist Tanja Krämer-Ahlers, zu Besitzern wurden Karin Lachmann, Monika Oehler, Gerhard Herbert und Erhard Schemel gewählt.
Im erweiterten Vorstand sind Gabi Kurz-Ensinger, Sonja Guttmann, Martina Hardt-Holler, Christopher Herbert, Volker Ahlers, Aysun Ertas, Cornelia Weimar-Schmitt, Paul Oravecz und Dieter Oehler. Der Vorstand wird am 7.September zu seiner Konstituierung zusammenkommen um die weitere Arbeit und die Schwerpunkte für seine Wahlperiode festzulegen.

Helmut Bechtel, Arne Pfeilsticker, Erhardt Schemel, Karin Lachmann,Tanja Krämer- Ahlers,
Monika Oehler, Gerhard Herbert und Heinz Leib

Die SPD Heppenheim, heißt es in der Pressemitteilung weiter, wird am 12. November ihr 120-jähriges Bestehen feiern. Arne Pfeilsticker dankte allen Mitgliedern des alten Vorstandes für ihr „beispielloses Engagement und die konstruktive Zusammenarbeit“.
Durch die Bundestags- und Kommunalwahl seien alle Mitglieder in besonderem Maße gefordert gewesen.

Aus dem Starkenburger Echo vom 26.08.2011