Gemeinsamer Antrag der SPD und CDU Fraktion – besitzbare StadtGemeinsamer Antrag der SPD und CDU Fraktion – besitzbare Stadt

Im April dieses Jahres fand die Informationsveranstaltung statt mit dem Titel „BeSITZbare Stadt“. Prof. Dr. Meyer aus Darmstadt stellte vor, wie man mit einfachen gestalterischen Mög- lichkeiten Sitz- und Anlehnungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum unterbringen kann, um ins- besondere älteren und sonst in ihrer Mobilität eingeschränkte Mitbürgerinnen und Mitbürgern auf ihren notwendigen Wegen zu Behörden, Ärzten, Physiotherapeuten, etc. eine kurze Ruhe-

möglichkeit zu geben.

Dazu muss einKonzept erarbeitetwerden, welches dieam häufigstenbenutzten Wegstrecken im

Stadtgebiet sind und wo solche Maßnahmen sinnvoll angebracht werden können. Diese sollen dann nach und nach umgesetzt werden, weshalb zunächst nur 5.000,— 6 in den Haushalt einge- stellt werden sollen, damit das Konzept in Zusammenarbeit mit betroffenen Bürgerinnen und Bürgern, dem Seniorenbeirat und dem Behindertenbeauftragten erarbeitet werden kann.

Da Prof.Dr. Meyer solche Konzepte für unterschiedliche Städte schon mehrfach erstellt und

umgesetzt hat, soll das Konzept federführend von diesem erstellt werden.