Gemeinsamer Prüfantrag der SPD und CDU Fraktion – Anschaffung von Fahrzeugen und Werkzeugen mit ElektroantriebGemeinsamer Prüfantrag der SPD und CDU Fraktion – Anschaffung von Fahrzeugen und Werkzeugen mit Elektroantrieb

die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird aufgefordert, bei künftigen Beschaffungen von Fahrzeugen und

Werkzeugen zu prüfen, ob solche mit Elektroantrieb ausgewählt werden.

Begründung:

Durch die Anschaffung von Elektrofahrzeugen trägt die Kreisstadt Heppenheim mit dazu bei, den CO2-Ausstoß zu verringern.

Die erforderliche Infrastruktur zum Aufladen solcher Fahrzeuge ist in Heppenheim vorhanden.

Die Prüfung sollte sich auch auf Werkzeuge wie Laubbläser und Sägen erstrecken. Solche Werkzeuge haben eine weit geringere Lärmemission als konventionelle Geräte.