Anfrage von M. Hardt-HollerAnfrage von M. Hardt-Holler

PKT.5.2. aktuellen Stunde der Stadtverordnetenversammlung am 25.10.2001 unter (Protokoll)

5.5. Stadtverordnete Hardt-HoIIer (SPD) sprach die Ampel an der Mc DonaldsFiliale an der Lorscher Straße an. Diese zeige rot, auch wenn kein Auto zur Tankstelle oder zu Mc Donald‘s einbiegen wolle, was zu unnötigen Verkehrsverzögerungen führe.

Bürgermeister Obermayr berichtete, die Angelegenheit sei entsprechend weitergegeben worden

Bei der aktuellen Stunde der Stadtverordnetenversammlung am 25.10.2001 unter PKT.5.2.(Protokoll)

(bemängelte) Stadtverordneter Müller (GLH) , daß sich die Behelfsampel an der Zufahrt zu McDonald‘s bzw. der ARAL-Tankstelle an der Lorscher Straße zu einem Verkehrshindernis ausweite. Er bat um Auskunft, wann dieser Mißstand beseitigt bzw. die Ampelanlage so eingerichtet werde, daß sie tatsächlich den Verkehr regele, wie es ihre ursprüngliche Funktion sei.

Bürgermeister Obermayr wies darauf hin, daß Stadtverordneter Morweiser (SPD) ihm zu Beginn der Sitzung bereits nachstehend aufgeführte Fragen betreffend Ampel-Anlage McDonald´s / ARAL-Tankstelle schriftlich übergeben habe:

(Fragen betreffend Ampel-Anlage McDonald`s / ARAL-Tankstelle
Nachdem nun einige Mitbürger sich sehr über die übermäßige Höhe des Werbeschildes von McDonald`s moniert haben, gibt jetzt auch die Zu- und Abfahrt zu diesem Spezialitäten-Restaurant Anlass zu Frust und Ärger. In diesem Falle ist es nicht die Schild dieser Firma, dass es besonders morgens einen riesigen Rückstau bis fast an die Neckarstraße gibt. Die Ampel am McDonald`s-Areal und der ARAL-Tankstelle ist mit der Ampel Weiherhaus- / Gerhard-Hauptmann-Straße scheinbar schaltungsmäßig nicht abgestimmt. Dadurch können hier die Abbieger in die B460 die gegebf. entstandene Lücke füllen ehe die Ampel für die B460 wieder grüngeschaltet ist.)

1. Weiß die Verwaltung von diesem Mißstand?
2. Kann die Verwaltung Abhilfe schaffen?
3. Ist die Ampel an dieser Stelle überhaupt nötig, da ja nur einzelne Autos morgens aus der Tankstelle meist in Richtung Westen ausfahren?
4. Kann die Verwaltung das schon wiederholt angesprochene (angefragte) Problem der Ampelschaltung an der Tiergarten-/Bürgermeister-Kunz-Straße gleichzeitig mit dem ASV besprechen und lösen?
5. Kann der Bürgermeister, wenn nicht heute, bei nächster Sitzung, dem BUS über das Ergebnis seiner Bemühungen berichten?

Bürgermeister Obermayr teilte mit, daß bereits entsprechende Gespräche und Untersuchungen in die Wege geleitet worden seien und er hoffe, daß man in einigen Tagen zu einer zufriedenstellenden Lösung kommen werde.